Sigurd Leeder − Spuren des Tanzes


Samstag, 10.6. 2017, 10:00 Uhr
Spiralförmig durchs Museum – Eine tänzerische Erkundung der Ausstellung
Für Menschen jeglichen Alters
Schon mal Raum getanzt? In der Ausstellung lassen wir uns von Sigurd Leeders Ideen anleiten: die Bewegung in Spiralform vom Kleinen zum Grossen, vom Einfachen zum Schwierigen. Diese Methode wird Ausgangspunkt für eine tänzerische Erforschung der Ausstellung. Wir beleben den Ausstellungsraum sowie die -objekte und lassen einen tänzerischen Moment im Raum entstehen.

Dieses Angebot richtet ein besonderes Augenmerk auf Inklusion. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Leitung: Marie Nüzel und Corina Hösli, Community Dance Practitioners
Der Workshop entsteht im Rahmen des Projektes „Choreographic installations – the living museum. Eine tänzerische Auseinandersetzung in und mit dem Museum für Gestaltung Zürich“

Samstag, 10. Juni 2017, 10 – 12.30 Uhr

Kosten: Erwachsene: CHF 12, Kinder CHF 5

Für Fragen und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte:
vermittlung@museum-gestaltung.ch, Tel. +41 43 446 66 20
Anmeldeschluss: Freitag vor der Veranstaltung um 12 Uhr.
Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS