100 Jahre Schweizer Design


Referenzwerk zum Schweizer Design
Ein Muss für alle, die sich für Produktgestaltung, Industrial Design, Möbel und Interieurs interessieren

100 Jahre Schweizer Design bietet eine neue Perspektive auf das Designland Schweiz im Bereich  Möbel- und Produktgestaltung. Das Buch stellt die wesentlichen Entwürfe der Designgeschichte in chronologischer Folge vor: von den regional verwurzelten Anfängen um 1900 bis in die global vernetzte Gegenwart. 30 Beiträge ausgewiesener Fachleute veranschaulichen die zeittypischen Themen in Text und Bild. Neben Entwurfsverfahren, Herstellungstechniken, Vertrieb und Rezeption wird auch die sich wandelnde Rolle der Designer als Mittler zwischen Form und Funktion, Unternehmer, Sozialarbeiter oder Markenarchitekt beleuchtet. Mit 100 Schlüsselwerken aus der Designsammlung, der weltweit grössten Sammlung zu Schweizer Design, präsentiert und diskutiert das Referenzwerk erstmals eine umfassende Schau der Schweizer Designleistungen zwischen Anonymität und Autorenkult.
Mit Beiträgen der Herausgeber und von Claude Enderle, Meret Ernst, Fredi Fischli, Hans Ulrich Gumbrecht, Sebastian Hackenschmidt, Christof Kübler, Peter Lepel, Claude Lichtenstein, Anne-Claire Schumacher, Christina Sonderegger, Klaus Spechtenhauser, Stanislaus von Moos, Sophie Wirth-Brentini.

Herausgegeben von Museum für Gestaltung Zürich
Christian Brändle, Renate Menzi, Arthur Rüegg
Design: NORM
Verlag: Lars Müller Publishers
CHF 65, erhältlich im Museumsshop

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS