Forschen


Die Sammlungsbestände werden kontinuierlich bearbeitet und erforscht. Die Verbindung von Grundlagen- und angewandter Forschung findet in Zusammenarbeit mit den Departementen und Instituten der Zürcher Hochschule der Künste sowie anderen Hochschulen statt. Ziel ist es, die Sammlungsbestände mit einer Offenheit für transdisziplinäre Projekte aus aktueller Sicht zu kontextualisieren, denn nur das Erforschen, Erschliessen und Nutzen der Bestände macht deren Wert und Bedeutung aus. Zusätzlich zur Erschliessung, Dokumentation und Konservierung werden Dienstleistungen wie Recherche, Expertise und Reproduktion angeboten.

Mitarbeit an Forschungsprojekten erwünscht
Die über 500 000 Objekte aus den vier Sammlungen und die dazugehörigen Informationen bieten viel Potenzial für innovative Forschungsprojekte an teils noch unerschlossenen Objekten und Dokumenten. Erfahren Sie mehr unter mögliche Projekte oder abgeschlossene Projekte.

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS