Daum, Gallé, Tiffany

Träume aus Glas

11.07.2008 - 05.10.2008
Tue–Sun 10am–5pm
Museum Bellerive

Der Jugendstil war weit mehr als eine formale Erneuerung. Er war die erste künstlerische Bewegung, die die Vision des Gesamtkunstwerks verfolgte. Viele der Kunstschaffenden waren zugleich Maler, Bildhauer, Entwerfer von Schmuck und Möbeln. Sie strebten die perfekte Harmonie des Lebensraumes an, um die Realität in eine mythologisch erträumte Welt zu verwandeln. Niemals hat es eine so hervorragende Glasproduktion gegeben wie zu dieser Zeit. Das Museum für Gestaltung Zürich, selbst berühmt für seine Jugendstilsammlung, zeigt im Museum Bellerive eine der international besten privaten Sammlungen von Glasobjekten. Diese Sammlung von Katharina Büttiker besitzt eine unvergleichliche Fülle an qualitätvollen Werken von Daum, Gallé oder Tiffany, die als die wichtigsten Gestalter in diesem Bereich gelten. Die Objekte werden eingebettet in Höhepunkte des Symbolismus, welche ebenso zu dieser Sammlung gehören und die Besucher in eine traumhafte Atmosphäre versetzen.

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS