Do It Differently

20.03.2015 - 31.05.2015
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96

Do It Differently
Was lässt sich aus einem Hocker-Bausatz noch alles machen?

„Hacking“ bedeutet auch im Designbereich ein Objekt anders als vorgesehen zu verwenden. Dieses kann dabei optimiert oder auch neu zusammengebaut werden, die wichtigste Voraussetzung dafür ist jedoch das Wissen über alle einzelnen Details des Ursprungsobjekts. “Do It Yourself Design“ zeigt drei unterschiedliche Objekteeinen Schlitten, einen Abstelltisch, ein Regal die alle aus den gleichen Hockern entstanden sind.  Im Workshop schauen wir uns den Bausatz einer Garderobe genauer an und bauen mit Andreas Bhend aus zwei Hockern eine solche für die eigene Wohnung.

Leitung: Andreas Bhend, Designer

Mittwoch 6. Mai 2015, 16 – 19 Uhr

Kosten: 40 CHF pro Person (inkl. Eintritt)

Information und Anmeldung:
vermittlung@museum-gestaltung.ch, Telefon +41 43 446 66 20
Anmeldeschluss: Dienstag, 31. April 2015, 12 Uhr
Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

Bilder aus dem Workshop

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS