Die Besten 2015

in Architektur, Design und Landschaft

02.12.2015 - 10.01.2016
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96

Die besten Projekte aus Architektur, Landschaft und Design:
Prämiert von Hochparterre, präsentiert vom Museum für Gestaltung – Schaudepot

Vernissage und Preisverleihung:
Dienstag, 1. Dezember 2015, 19 Uhr, Eingangshalle Toni-Areal

Zum 22. Mal tragen "Die Besten" zum Diskurs in der Landschaft, der Architektur und in Design bei. Der Wettbewerb lebt vom Blick über eng gesteckte Zäune und vom engagierten Urteil der Jurorinnen und Juroren, Fachleuten in ihren Gebieten und zu Hause in allen Landesteilen und Kulturen der Schweiz. "Die Besten" haben sich im Kulturkalender zu einer festen Grösse entwickelt. Dazu gehört die Publikation in der Zeitschrift Hochparterre, die Preisverleihung und die Präsentation im Museum für Gestaltung Zürich. Die Siegerprojekte sind alle zwischen Herbst 2014 und 2015 von Architektinnen, Designern oder Landschaftsarchitekten aus der Schweiz realisiert worden. Dabei gilt jeweils: Architektur und Landschaftsarchitektur stehen in der Schweiz. Design wird von einer in der Schweiz tätigen Gestalterin entworfen oder von einem Schweizer Fabrikanten hergestellt oder lanciert.

Die prämierten Projekte 2015

Architektur
Gold:     Temporäre Wohnungen für Studierende, Ex-Rennbahnklinik, Muttenz, Sabarchitekten
Silber:   Schulhaus Zinzikon, Winterthur, Adrian Streich Architekten
Bronze: Restaurant und Bergstation Chäserrugg, Unterwasser, Herzog & de Meuron

Design
Gold:     Drachen "I’ll be back Spectra Laminate Edition", Zürich, Thomas Horvath
Silber:   Leuchte Haus Bärengraben, Zürich, Jörg Boner
Bronze: Pager "s.Quad", Zürich, Tribecraft

Landschaftsarchitektur
Gold:     Flussrenaturierung Aire, 3. Etappe, bei Genf, Superpositions
Silber:   "Garagengarten", Winterthur, Rotzler Krebs Partner
Bronze: Europaplatz, Bern, Extrā


  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS