Für Schulen

04.09.2015 - 10.01.2016
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96

Lehrpersonen sind herzlich eingeladen, an der kostenlosen Einführung in die Ausstellung sowie am Workshop "Ethische Fragen in der Animation" teilzunehmen oder Material für den Ausstellungsrundgang runterzuladen. Praktische Auseinandersetzungen ermöglichen die Workshops für Schulklassen unterschiedlicher Altersstufen. Projekttage bieten die Gelegenheit für eine vertiefte Beschäftigung mit dem Thema der Animation.

NEU: Führungen und Workshops zur Ausstellung „Animierte Wunderweiten“ sind kostenfrei für Volksschulen der Stadt Zürich! Dies wird ermöglicht durch die KITS-Fachstelle des Schul- und Sportdepartements der Stadt Zürich. Bitte machen Sie bei der Anmeldung darauf aufmerksam, dass Sie Lehrperson einer Stadtzürcher Schule sind.

Schulbesuch ohne Führung
Bitte melden Sie aus organisatorischen Gründen Ihre Schulklasse an. Der Eintritt für alle Schweizer Schulklassen (Unter-, Mittel- und Oberstufe) ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich hier an.

Für Fragen und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte:
vermittlung@museum-gestaltung.ch
, Telefon +41 43 446 66 20

Führung für Schulklassen
Daten: nach Vereinbarung
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: CHF 150 pro Klasse und Eintrittspreis pro Person
Für alle Schweizer Schulklassen (Unter-, Mittel- und Oberstufe) entfällt der Eintrittspreis pro Person. Bitte zahlen Sie in bar an der Kasse.

Bitte melden Sie sich hier an.

Für Fragen und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte:
vermittlung@museum-gestaltung.ch
, Telefon +41 43 446 66 20

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS