Wettbewerb

12.02.2014 - 25.05.2014
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96

Der Wettbewerb ist beendet. Vielen Dank für die tollen Poster! Fast 70 Personen haben an diesem Wettbewerb teilgenommen.

Ausstellungskurator Christian Brändle und Ausstellungskuratorin Bettina Richter bildeten die Jury und haben acht Gewinnerinnen und Gewinner gekürt. Dies sind die prämierten Plakate.

Alle eingereichten Plakate können bis spätestens 25. Mai 2014 am Museumsshop während der der regulären Öffnungszeiten abgeholt werden.

Wettbewerb
Für Sie vergeben wir acht Plakatoriginale von japanischen Grafikern als Wettbewerbspreise. Deren faszinierende Werke sind bis am 25. Mai in der Ausstellung „Japanische Plakatkünstler“ zu sehen. Wählen Sie Ihr Lieblingsoriginal und werden Sie selbst zur Gestalterin/zum Gestalter. Kreieren Sie ein eigenes Plakat, das einen Bezug zu Ihrem Favoriten aufweist und nehmen Sie am Wettbewerb teil. Ihr Plakat kann von Hand gestaltet, gezeichnet, auf dem Computer erstellt oder fotografiert sein – Ihrem Ausdruck sind keine Grenzen gesetzt.

Möchten Sie Inspirationen und Tipps bei der Gestaltung ihres Plakats erhalten? Im offenen Workshop „PlakatRemix“  am 2. und 30. April versorgen Sie über 300 japanische Plakate mit Ideen und Grafikerin Hitomi Murai steht Ihnen für die Umsetzung zur Seite. Ihr fertiges Plakat können Sie gleich abgeben und direkt am Wettbewerb teilnehmen.

Reichen Sie Ihr Plakat bis zum 30. April 2014 ein – digital, per Post mit dem Vermerk „Wettbewerb“ oder bei Ihrem Besuch in unserem Museum.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen!

Diese acht Originale gibt es zu gewinnen:

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS