Für Schulen

Verbrechen lohnt sich
Der Kriminalfilm

07.12.2012 - 02.06.2013
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Halle, Ausstellungsstr. 60

Schulbesuch ohne Führung 

Eintrittspreis pro Person
Eintritt frei für Schulen des Kantons Zürich
Anmeldung: Marilena Cipriano oder Tel. +41 (0)43 446 67 10

Führungen für Schulklassen

Daten nach Vereinbarung
Dauer: ca. 1h
Kosten: 150 CHF und Eintrittspreis pro Person
Für Schulen des Kantons Zürich entfällt der Eintrittspreis pro Person.
Anmeldung: Marilena Cipriano oder Tel. +41 (0)43 446 67 10

WORKSHOPS FÜR SCHULKLASSEN

der Oberstufe, Berufs- und Mittelschule

„Unter Ermittlern, Gaunern und Gangster“
Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, die Gestaltungsmittel und Erzählweisen des Kriminalfilms kennenzulernen. Wir untersuchen im Workshop das Spektrum des Kriminalfilms und wechseln im Verlaufe der Zeit die Rollen: Vom Publikum zur Verbrecherbande, vom Museumsbesucher zur Kommissarin. Nach Betrachtungen einzelner Filmausschnitte inszenieren wir unsere eigenen Bilder von Gut und Böse.
Leitung: Flavia Keller und Claire Geyer, Kulturvermittlerin

Daten nach Vereinbarung
Dauer: 2.5h
Kosten: 150 CHF pro Klasse, Für Schulen des Kantons Zürich
entfällt der Eintrittspreis pro Person.
Anmeldung: Marilena Cipriano, Tel. +41 (0)43 446 67 10

„Drei Tage unter Hochspannung“
SPEZIALWORKSHOP für Schulklassen der Oberstufe
Wie sieht Spannung aus? Wie fühlt sich Spannung an? Wie funktioniert Spannung im Film?
Die Ausstellung „Verbrechen lohnt sich“ zeigt auf, wie Spannung und Schrecken gestaltet sind. Wir setzen uns im Workshop mit den unterschiedlichen Spielarten des Krimis auseinander und beschäftigen uns mit dem Phänomen der Spannung. Vor und hinter der Kamera, im und rund ums Museum und vor und auf der Leinwand verbringen wir drei spannungsgeladene Tage mit Filme schauen und Filmszenen drehen.
Leitung Flavia Keller. Kulturvermittlerin und Irena Allemann, Filmvermittlerin

Daten nach Vereinbarung, vorzugsweise im April
Dauer: 3 Tage
Kosten: 500 CHF (Pauschale)
Informationen und Anmeldung: Marilena Cipriano, Tel. +41 (0)43 446 67 10

Materialien für Schulklassen zum Download: Rundgang durch die Ausstellung


EINFÜHRUNG FÜR LEHRPERSONEN

Mittwoch, 23. Januar  2013 um 17 Uhr
Leitung: Andres Janser, Kurator und Flavia Keller, Kulturvermittlerin
Eintritt und Einführung frei.

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS