Martin Parr

Souvenir

12.07.2013 - 05.01.2014
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Halle, Ausstellungsstr. 60

Martin Parr ist mit seinem scharfen Blick auf die Welt einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen unserer Zeit. In seinen Arbeiten zeigt der Brite die gesellschaftliche Realität: Phänomene wie Konsum, Tourismus oder nationale Identitäten beleuchtet er aus einer unterhaltsamen Perspektive, die das Banale, Extreme und manchmal auch Abgründige im Alltäglichen sichtbar macht. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf ist Mitglied der renommierten Fotoagentur Magnum, seine Arbeiten wurden auf zahlreichen internationalen Ausstellungen gezeigt. „Souvenir“ ist die erste umfassende Ausstellung von Parr in der Schweiz und vereint verschiedene Aspekte seines Werks als Fotograf, Filmemacher und Sammler. Neben Fotoserien seit den 1980er-Jahren ist die neue Arbeit „Think of Switzerland“ zu sehen, ein humorvolles Porträt der Schweiz mit ihren Besonderheiten und Klischees. Ergänzt werden die fotografischen Werke durch Filme von und über Martin Parr sowie einer Auswahl aus seiner Sammlung von skurrilen Objekten – alles Souvenirs, Erinnerungsstücke.

Führungen, Ausstellungsgespräche und Workshops

Das Vermittlungsangebot der Ausstellung öffnet den Dialog über die Fotografien Parrs mit Führungen und Ausstellungsgesprächen. Es bietet kreative Auseinandersetzungen in Workshops für Schulen oder für Familien und macht Lust aufs Experimentieren mit Fotografie.

Publikation

DU – Think of Switzerland
fotografiert von Martin Parr
Mit Essays von Gerry Badger und Angeli Sachs
Ausgabe Juni 2013, DU Kulturmedien AG (Hg.), Deutsch, CHF 20
Hier geht es zum Shop

Bilder aus der Ausstellung

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS