Für Schulen

3D – Dreidimensionale Dinge drucken

06.02.2013 - 05.05.2013

Schulbesuch ohne Führung

Eintrittspreis pro Person
Eintritt frei für Schulen des Kantons Zürich
Anmeldung: christine.kessler@zhdk.ch oder Tel. +41 (0)43 446 67 12

Führungen für Schulklassen 

Daten nach Vereinbarung
Dauer: ca. 1h
Kosten: 150 CHF und Eintrittspreis pro Person
Für Schulen des Kantons Zürich entfällt der Eintrittspreis pro Person.
Anmeldung: christine.kessler@zhdk.ch oder Tel. +41 (0)43 446 67 12    

Workshop „Gut zum Druck?“

für 4.- 6. Schuljahr
Stellt Euch vor, passend zum Songtext, könnt ihr gleich noch die Gitarre ausdrucken. Alles, was Ihr Euch wünscht, wäre auf Knopfdruck einfach da. Ihr könntet einen Gegenstand dreidimensional einscannen und abändern, was Euch nicht gefällt. In der Ausstellung kann man sehen, wie ein Objekt gedruckt wird und was man dazu braucht. Im Workshop schlüpfen wir anschliessend in die Rolle eines Designers der Zukunft und nähern uns der dritten Dimension.

für 7.-10. Schuljahr, Berufs- und Mittelschulen
In einem Rundgang durch die Ausstellung werfen wir einen skeptischen und bewundernden Blick auf innovative 3D-Druckverfahren und diskutieren die Möglichkeiten und Auswirkungen einer neuen, faszinierenden Technologie. Im eigenen Gestaltungsprozess schlüpfen wir anschliessend in die Rolle eines futuristischen Designers und nähern uns der dritten Dimension. Denn wie sagt man dem Computer, was er genau tun soll, so dass er Euch versteht?

Leitung: Claire Geyer und Nora Steimann, Kulturvermittlerinnen

Daten nach Vereinbarung
Dauer: 2.5h, frühester Beginn: 9.15 Uhr
Kosten: 150 CHF pro Klasse und Eintrittspreis pro Person
Für Schulen des Kantons Zürich entfällt der Eintrittspreis pro Person.
Anmeldung:
christine.kessler@zhdk.ch oder Tel. +41 (0)43 446 67 12

Einführung für Lehrpersonen

Mittwoch, 6. Februar 2013, 17 Uhr
Leitung: Andres Janser, Kurator und Claire Geyer, Kulturvermittlerin
Eintritt und Einführung frei

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS