|http://www.museum-gestaltung.ch/fileadmin/templates/res/agenda/agenda.php?id=138&organizer=1&period=2017-01-02|2017-07-14&view=exhibitions&lang=de| Paradies Schweiz

Paradies Schweiz

17.04.2010 - 25.07.2010
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Galerie, Ausstellungsstr. 60

Die Schweiz als Paradies ist eine Projektionsfläche von Sehnsüchten. Bilder, die in das 18. Jahrhundert zurückreichen, als die ersten Touristen in der Schweiz den Garten Eden zu entdecken meinten, werden bis heute reproduziert und zitiert. Diese Identität stiftenden Motive, welche gerade in Krisenzeiten an Bedeutung gewinnen, finden besondere Verbreitung im Massenmedium Plakat. Berge, Kühe oder Trachten stehen für typische Schweizer Werte wie Natürlichkeit, Tradition oder Qualität. Dieselben Sujets vermögen je nach Kontext unterschiedliche Botschaften zu kommunizieren. Sie wirken zeitlos, und doch lässt sie die Realität bisweilen in verändertem Licht erscheinen. Die Plakatausstellung geht dem Mythos Schweiz anhand dieser Selbstbilder nach und vereint unverkennbare Werbebeispiele von 1900 bis heute zu einem visuellen Dialog. Dieser zeigt, wie die Bildwelten als Facetten der Swissness in der Werbung erscheinen und das Image der Schweiz formen, aber auch, wie sie beeinträchtigt werden können und dennoch weiter ihr