Nature Design

Von Inspiration zu Innovation

10.08.2007 - 02.01.2008
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Halle, Ausstellungsstr. 60

Die Natur war schon immer eine Inspirationsquelle für die Gestaltung der menschlichen Umwelt. Doch es ist unübersehbar, dass die Beziehungen zwischen der Natur und den gestalterischen Disziplinen in den letzten Jahren wieder viel intensiver geworden sind. Das Museum für Gestaltung Zürich greift mit "Nature Design" dieses Phänomen auf und zeigt eine internationale Auswahl von Objekten und Projekten aus Design, Architektur, Landschaftsarchitektur, Kunst, Fotografie und naturwissenschaftlicher Forschung, welche die "Natur" nicht einfach abbilden oder nachahmen, sondern sie als Ausgangspunkt und Inspirationsreservoir nutzen, um innovative Antworten auf das Verhältnis von Mensch und Natur zu geben. Aktuelle Positionen sind unter anderem mit Ronan & Erwan Bouroullec, Zaha Hadid, Herzog & de Meuron, Ross Lovegrove, Wieki Somers oder Lars Spuybroek vertreten. Zudem eröffnen speziell entwickelte Installationen für die Halle und den Aussenraum des Museums besondere Perspektiven auf "Nature Design".

Die Ausstellung lädt mit ihren theoretischen Passagen und den szenischen Landschaften zu den Themen Meer, Topographie, Wald und Pflanzen, Anthropomorphismus, Zoomorphismus, Geruch sowie Klima auf eine vielfältige Entdeckungsreise ein.

Publikation (deutsche Ausgabe vergriffen)

Museum für Gestaltung Zürich (Hg.), Nature Design. Von Inspiration zu Innovation. 320 Seiten, ca. 350 Abbildungen, ISBN 978-3-03778-100-5 Deutsch, ISBN 978-03778-098-5 Englisch, Lars Müller Publishers, CHF 50

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS