Out of print

Archive for Small Press & Communication 1960-1980

01.03.2003 - 18.05.2003
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Halle, Ausstellungsstr. 60

Die Ausstellung "out of print" zeigt einen repräsentativen Teil des «Archive for Small Press and Communication» des Sammlers, Verlegers, Filmemachers und freischaffenden Ausstellungskurators Guy Schraenen. In Zürich ist eine internationale Auswahl von 800 Objekten aus ca. 35000 Künstlerbüchern, Mail Art, Plakaten, Künstlerzeitschriften, Multiples, Schallplatten, Videos u.a. zu sehen. Das ASPC wurde 1999 vom Neuen Museum Weserburg in Bremen erworben und bildet dort den Mittelpunkt eines Studienzentrums für Künstlerpublikationen. Die Zürcher Ausstellung wird um Beispiele aus der Plakatsammlung des MfGZ ergänzt. Künstler-Publikationen aus der Zeit zwischen 1960 und 1980 stehen für eine intensive Auseinandersetzung der Künstler mit den gesellschaftlichen Kontexten ihrer Zeit. In der Ausstellung wird ein "Leseraum" installiert. Dort ist es möglich, Dokumente und Künstlerbücher anzusehen und weitere Materialien zu Rate zu ziehen. Der Prozess des Sammelns und der inhaltlichen Auseinandersetzung war ein wesentliches Element der Gründung des ASPC, das auch zukünftigen Interessierten zugänglich gemacht werden soll.

Publikation

Guy Schraenen: out of print. An Archive as artistic concept. Archive for Small Press and Communication im Neuen Museum Weserburg Bremen. 2001. ISBN 3-928761-51-X

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS