The Happy Show

Stefan Sagmeister

28.10.2017 - 11.03.2018
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96

Was ist Glück, wo findet man es und was kann der Mensch für sein eigenes Glück tun? Der in New York lebende Grafikdesigner und Typograf Stefan Sagmeister hat sich intensiv mit diesen grossen Fragen beschäftigt. „The Happy Show“ zeigt die Resultate seiner radikal persönlichen Glücksforschung. Erfrischend emotionale Infografiken, anrührende Videodokumente von Selbstversuchen oder Installationen zum Mitmachen: Die sinnlichen Bildwelten des gebürtigen Österreichers animieren das Publikum, auch das eigene Glücksgefühl zu steigern. Mit handschriftlichen Kommentaren an Wänden und auf Böden markiert Sagmeister gleichzeitig Humor und feine Distanz zum Thema. Die Schau ist im Spannungsfeld von Wissenschaft, Design, Kunst und Alltagskultur angesiedelt und schwärmt über die Museumsräume hinaus ins Toni-Areal.

Vernissage
Freitag, 27.10.2017, 19:00 Uhr
Begrüssung: Christian Brändle, Direktor Museum für Gestaltung
Einführung: Karin Gimmi, Kuratorin Museum für Gestaltung und Stefan Sagmeister
Musikalische Intervention: IKAN HYU (Elastic Plastic Power Pop)
Die Ausstellung eröffnet zusammen mit „MyCollection: Stefan Sagmeister“

Führungen, Gespräche, Workshops und mehr
Das Vermittlungsangebot der Ausstellung öffnet den Dialog mit Führungen, Ausstellungsgesprächen sowie einer Filmvorführung. Es bietet zudem kreative Auseinandersetzungen in Workshops, auch für Familien und Schulen.

 

Eine Kooperation zwischen dem Institute of Contemporary Art, University of Pennsylvania und dem Museum für Gestaltung. Diese Ausstellung wurde ermöglicht durch das Pew Center for Arts & Heritage.

Ausstellungsansichten

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS