MyCollection: Stefan Sagmeister

28.10.2017 - 11.03.2018
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96

Das Museum für Gestaltung bewahrt in seinen Sammlungen über 500 000 Designobjekte. Dieser immense Fundus ist Basis für das Projekt MyCollection, das mit Stefan Sagmeister eine weitere Ausgabe erfährt. Der österreichische Grafikdesigner beschäftigt sich aktuell mit dem Thema „Schönheit“. Nach eingehender Recherche im Schaudepot präsentiert er seine persönliche Auswahl von Sammlungsobjekten und kommentiert diese. Darunter sind Stücke, die allgemein als gut gestaltet und schön gelten. Speziell ist Sagmeister fasziniert von Dingen, die unabhängig von Funktion oder Gebrauch hoch ästhetisch sind. Der eigentliche Sinn einer Sammlung ergibt sich durch Auswählen, Vergleichen und Kommentieren. „MyCollection“ zeigt die gestalterischen Vorlieben von Stefan Sagmeister – ohne dass auch nur ein Objekt von ihm selbst entworfen wurde.

Vernissage
Freitag, 27.10.2017, 19:00 Uhr
Begrüssung: Christian Brändle, Direktor Museum für Gestaltung 
Einführung: Karin Gimmi, Kuratorin Museum für Gestaltung und Stefan Sagmeister 
Musikalische Intervention: IKAN HYU (Elastic Plastic Power Pop) 
Die Ausstellung eröffnet zusammen mit „Stefan Sagmeister. The Happy Show“

Führungen, Vorträge, Workshops und mehr
Das Vermittlungsangebot der Ausstellung öffnet den Dialog mit Führungen sowie einem Ausstellungsgespräch.

Im Fokus
Die von Sagmeister ausgewählten und kommentierten Objekte finden Sie auch im eMuseum.

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS