Für Familien

Lasst die Puppen tanzen

05.05.2017 - 10.09.2017
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Toni-Areal
Pfingstweidstrasse 96

Vorhang auf! Wenn Spielfiguren lebendig werden
Hast Du dir schon einmal vorgestellt, dass Figuren in einer Spielzeugschachtel plötzlich lebendig werden? Welche Geschichte würden sie erzählen? In der Ausstellung „Lass die Puppen tanzen“ begegnen wir genau diesen Spielfiguren und noch vielen anderen: lebensgrossen Papageien, blinkenden Eulen, silbernen Monstern und traurigen Königen. Gestalte im anschliessenden Workshop eine fantasievolle Schattenspielfigur und setzte sie mit ihrer eigenen Geschichte ins Rampenlicht!

Leitung: Ursina Spescha, Kulturvermittlerin

Samstag, 17. Juni und 26. August 2017, 14:00 – 16:30 Uhr AUSGEBUCHT!

Kosten: 12 CHF für Erwachsene, 5 CHF für Kinder (Eintritt + Veranstaltung)

Für Fragen und Anmeldungen kontaktieren Sie bitte:
vermittlung@museum-gestaltung.ch, Tel. +41 43 446 66 20
Anmeldeschluss: Freitag vor der Veranstaltung um 12 Uhr.
Kurzentschlossene sind herzlich willkommen, sofern es noch freie Plätze gibt.

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS