Troxler hoch 3

05.05.2017 - 25.06.2017
Di-So 10-17 Uhr, Mi 10-20 Uhr
Nordwand, Schaudepot, Toni-Areal, Pfingstweidstrasse 96

In der Eingangshalle des Toni-Areals bespielt das Museum für Gestaltung die 140 m2 grosse Nordwand.

Niklaus Troxler zählt zu den vielseitigsten Plakatgestaltern der Gegenwart. Neben dem Plakat gilt dem Jazz seine grosse Leidenschaft. Als Initiator des Jazzfestivals Willisau konnte Troxler Beruf und Passion wunderbar verbinden: Seine Plakate übersetzen die Musik in Bilder voll Rhythmus und Dynamik. Farbenfreude und Verspieltheit zeichnen auch das Plakatschaffen der Troxler-Töchter Annik und Paula aus. 2010 übernahmen sie die visuelle Gestaltung des Jazzfestivals. Anlässlich seines 70. Geburtstages feiert das Museum Niklaus Troxler mit ausgewählten Plakaten in der Eingangshalle des Toni-Areals. Begleitet wird die Präsentation von Werken seiner Töchter.

Vortrag
Mittwoch, 10. Mai, 18 Uhr
Niklaus, Annik und Paula Troxler zeigen ihr Plakatwerk in einem Vortrag und sprechen über ihren Schaffensprozess, ihre Inspirationen und den gemeinsamen Austausch.

 

 

  • SUCHE
  • KONTAKT
  • PRESSE
  • GOOGLE MAPS